Mag. Eva Gradwohl umringt von den Mitarbeiterinnen

Mag. Eva Gradwohl mit Vater Mag. Adolf Graf und Kollegin Mag. Hannelore Geier

Die Feier im Hof der Apotheke

Das Team gratuliert

50-jähriges Berufsjubiläum der Seniorchefin Mag. Eva Gradwohl

1967, vor genau 50 Jahren, begann Mag. Eva Gradwohl, geborene Graf, ihren Beruf als Apothekerin auszuüben.

Sie war die jüngste von 4 Kindern und hatte (wie ihre beiden Schwestern Helga und Renate) zuvor in Wien Pharmazie studiert. 1967 begann sie als Aspirantin in der Alten Stadtapotheke in Waidhofen ihr praktisches Berufsleben.

In Waidhofen lernte sie auch Ihren zukünftigen Mann, Ing. Helmuth Gradwohl, kennen und lieben. Nach der Geburt der Zwillinge Ulrike und Rainer zog das junge Paar nach Melk, wo Eva im väterlichen Betrieb als angestellte Apothekerin mitarbeitete. Mit ihrer ruhigen und heiteren Gelassenheit war sie bald bei Kunden und Mitarbeiterinnen beliebt und anerkannt.

1977 wurde sie Leiterin und ab 1988 Pächterin der Landschaftsapotheke, bevor sie 1993 einen Anteil der Apotheke von Mitbesitzern käuflich erwerben konnte und somit auch Mehrheitseigentümerin wurde.

Unter ihrer und ihres Ehemannes Fittiche wurde das Haus und das Geschäft liebevoll und gewissenhaft generalsaniert. 2008 übergab sie das „Zepter“ der geschäftsführenden Gesellschafterin an ihre Tochter und steht ihr seitdem verlässlich mit Rat und Tat zur Seite. Bis heute arbeitet sie im Unternehmen mit und verrichtet auch Nacht- und Wochenenddienste.

Anlässlich dieser Bilderbuch-Laufbahn mit allen denkbaren Stationen eines Pharmazeuten-Lebens kamen nun Familie und Mitarbeiterinnen zusammen, um dieses Jubiläum in gemütlichem Rahmen zu feiern.

Ein Hoch der Jubilarin! Ad multos annos!