Skip to main content

Der Winter kann kommen!

Wer der Erkältungssaison trotzen will, sollte seine Abwehrkräfte rechtzeitig auf Vordermann bringen.

Keine Chance für Erkältungen- Stärken Sie Ihr Immunsystem!

Wer der Erkältungssaison trotzen will, sollte seine Abwehrkräfte rechtzeitig auf Vordermann bringen.

Ein gut funktionierendes Immunsystem trägt dazu bei, das Krankheitsrisiko zu vermindern bzw. eine eingefangene Erkrankung schneller zu überwinden. Es gibt verschiedenste Faktoren, die das Immunsystem schwächen wie z.B.:

  • Ernährungsfehler
  • Erhöhter Alkoholkonsum
  • Starkes Rauchen
  • Mangelnder Schlaf
  • Körperliche Erschöpfung und Stress

Um für die kalte Jahreszeit gewappnet zu sein, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Vitamin C ist trotz widersprüchlicher Veröffentlichungen nach wie vor einer der bestimmenden Mikronährstoffe im Immungeschehen. Vitamin C und E schützen die Zellen vor freien Radikalen und fördern eine bessere Reaktion des Immunsystems.

Die direkte antivirale Wirkung von Zink macht das Spurenelement v.a. bei Erkältungen interessant. So hemmt es die Vermehrung von Rhinoviren direkt an der Schleimhaut. Infekte und Erkältungen sind kräfteraubend und von schwerer Müdigkeit begleitet. Ein B-Komplex kurbelt den Zellstoffwechsel an und unterstützt die Regeneration.

Zur Vorbeugung eines grippalen Infekts können auch Arzneipflanzen wie Sonnenhut oder Zistrose eingesetzt werden.

Bei chronischer Infektanfälligkeit sind Immunpräparate mit sogenannten Beta-Glucanen zu empfehlen. Das sind natürliche Stoffe, die aus Vitalpilzen gewonnen werden und Viren bekämpfen sowie das körpereigene Abwehrsystem stimulieren.